Hallo zusammen,

nachdem es Fragen und damit verbunden auch  Unstimmigkeiten gegeben hat im Hinblick auf die Veranstaltungen unserer Ortsgruppe Gemünd möchte ich Euch über das Ergebnis unserer Vorstandssitzung am  Dienstag dieser Woche in Kenntnis setzen:

Die beiden großen Wanderungen im Juni – Sternwallfahrt nach Maria Wald am 20.6.2020 und im Juli die Wanderung zu den Katzensteinen am 5.7.2020  fallen aus und werden für dieses Jahr ersatzlos gestrichen.

Die bisher vom Land NRW getroffenen Regeln bezüglich der Größe von Gruppen, die sich aus mehreren Haushalten treffen können, lassen keine andere Regelung zu.

Jetzt schon sagen wir die Ganztagesfahrt am 21. August 2020  – Überraschendes in der Region – ab.

Mit 65 Personen überwiegend älteren Personen in einem Bus sitzen, das können wir für dieses Jahr wohl vergessen.

Und mit nur der Hälfte der Personen einen Bus besetzen und damit dann mit 2 Bussen fahren zu müssen können wir uns finanziell bei der angedachten Kostenbeteiligung nicht erlauben.

 

Auch die Donnerstag-Wanderungen und die Nordic-Walking Termine werden für den Juni 2020 komplett abgesagt.

Auch hier gelten wie bei den Sonntagswanderungen die aktuellen Regeln.

Sollten im  Juli 2020 andere Versammlungsregelungen in NRW gelten, werden wir als Verein selbstverständlich reagieren und über die Weiterführung der Donnerstag-Wanderung und der Nordic-Walking Termine informieren.

Auch wenn das alles im Augenblick nur lästig erscheint, so müssen wir so verfahren, wie wir es als Verein verantworten können.

Wir sollten alle dafür Verständnis haben, wie wir uns im Augenblick noch beschränken müssen.

Es werden auch wieder ruhigere Zeiten kommen.

Es grüßt Euch herzlich!

Manfred Müller